Tag des Hundes am 09.Juni 2018

Am Samstag,

zum des Tag des Hundes,

informieren wir Sie vor dem Gartencenter Nordharz in Wernigerode

über unsere Tätigkeiten im Ehrenamt.

 

Nur gut ausgebildete und zertifizierte Rettungshundeteams werden ausschließlich zur Suche nach vermissten Personen eingesetzt.

 

                     Wir freuen uns auf Ihren Besuch

                                                      vor dem

                         GARTENCENTER NORDHARZ

 

 

 

 

 

 

 

Wir zeigen Ihnen einen kleinen Einblick

 

in die Welt der Rettungshunde

Ein Trainings-Sonntag auf der Leine Insel

Der letzte und heißeste Mai-Sonntag wurde bei einer frischen Briese vom Leinewasser zum Training genutzt.

Gebäudeabsuche, Vermisstensuche der Versteckpersonen in der Fläche und das Ausbildungstraining eines Personenspürhundes standen auf dem Plan. Im Schatten am Wasser und in den Gebäudeteilen ließen es sich Hund und Führer/innen, in den Trainingspausen, gut gehen.

Erfolgreiches Wochenende für die Staffel

 

 

An diesem Sonntag, den 25.März waren

 

Ulli und "Benjy"

 

in der Flächenprüfung bei der RHS Holstein

 

erfolgreich.

 

Wir bedanken uns bei der ausrichtenden Staffel und dem

 

Leistungsrichter Volker Marx.

 

 

 

 

 

Saisonauftakt 2018 in der Alten Mühle von Banteln

Rettungshunde,  die für den Einsatz zur Suche von vermissten Personen eingesetzt werden, benötigen ein dauerhaftes und umfangreiches Training.

Als Auftakt für das Trainingsprogramm 2018 konnten Ausbildungswartin Anja Lehr und Zugführer Harry Jäger sowie die Hundeführer/innen sich schon einmal auf die Erfordernisse, die ein Einsatz mit sich bringt, vorbereiten.

Die Mühle und das Aussengelände, die wie eine Insel von der Leine umgeben sind, bieten abwechlungsreiche  Möglichkeiten für ein umfangreiches Training.

Der Verein besitzt jetzt einen VW Crafter als MTW für den Einsatz

Die BRH-Rettungshundestaffel kann nun einen MTW für den Einsatz ihr Eigen nennen. Er bietet genügend Platz für Einsatzpersonal, Hund und Geräte.

Leider musste uns dafür der in die Jahre gekommene Range Rover verlassen.

Einsatzübung und Personensuche mit dem DRK Neuhof

Am 09.07.2017 um 11:10 Uhr wurden das DRK Neuhof und die BRH Rettungshundestaffel Osterode, Goslar, Harz e.V. zu einer Einsatzübung mit Personensuche alarmiert. Vermisst wurden 3 Personen in einem unübersichtlichen Gebiet bei Neuhof.

 

Es wurden zwei Einsatzteams bestehend aus je zwei Sanitätern des DRK und einem geprüften Rettungshund mit Hundeführer und Einsatzhelfer gebildet. Nach der Einweisung der Teams durch die Einsatzleitung von DRK und BRH begann die systematische Suche im Gelände.

 

Aufgrund der Anzeige durch die Hunde wurden die Vermissten  aufgefunden und die realitätsnah geschminkten "Verletzungen" durch die Sanitäter vom DRK versorgt und die Personen zum Behandlungsplatz gebracht.

Hauptprüfungen Fläche bestanden!

 

Zwei Teams auf Augenhöhe - wir gratulieren!

 

 

 

Heute am 12.03.2017 hat Hundeführerin Ulli mit Golden Retriever "Benjy"

 

ihre jährliche Rettungshundeprüfung in der Fläche erneut bestanden.

 

 

Flat Coated Retriever "Fjalla" mit ihrer Hundeführerin Anja hat ihre erste

 

Hauptprüfung zum Rettungshund in der Fläche bestanden.

 

 

Wir bedanken uns für die gelungene Ausrichtung der Prüfung bei der BRH

 

Rettungshundestaffel Hannover, Harz, Heide und dem Leistungsrichter Volker

 

Marx.

 

 

Wintertraining 2017

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Hauptprüfung Fläche

 

 

Golden Retriever "Benjy" und seine Hundeführerin Ulli Berke

 

haben heute am 26.11.2016  bei der Rettungshundestaffel

 

Oberbayern ihre Hauptprüfung in der Fläche erfolgreich

 

absolviert.

 

 

 

Unsere ganze Staffel freut sich mit den Beiden über

 

ihre tolle Leistung

 

und bedankt sich bei der ausrichtenden Staffel.

Vorprüfungen bei der Rettungshundestaffel Hannover West

 

 

Heute am 13.11.2016 richtete die Staffel Hannover Region West eine Vorprüfung

 

 

im Bereich Fläche aus.

 

 

Anja mit Fjalla und Ulli mit Benjy haben ein wichtiges Ziel in der Staffelarbeit

 

 

erreicht und die Vorprüfung erfolgreich bestanden.

 

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den ausrichtenden Staffelmitgliedern.

 

 

 

1. Hilfe Kurs Hund für Staffelmitglieder

 

 

Wir bedanken uns bei der


Tierarztpraxis Dr. Kästner in Wernigerode

 

für die dort stattgefundene kostenlose Schulung

 

in der ersten Hilfe für unsere Hunde.

 

In Theorie und mit vielen praktischen Übungen wurde

 

uns vermittelt, wie wir uns bei Notfällen am besten

 

verhalten und eine Erstversorgung durchführen

 

können.

    Gemeinsames Training und Einsatzüberprüfung mit den              BRH Staffeln Hannover West und Dreiländereck-Holzminden

 

Am Sonntag des ersten Juniwochenendes trafen wir uns mit den BRH Rettungshundestaffeln Hannover West und

 

Dreiländereck-Holzminden zu einem gemeinsamen Trainingstag mit Einsatzüberprüfungen.

Training Frühjahr 2016

1. Hilfe Kurs beim DRK Osterode

Am 16.01.2016 absolvierte ein Großteil unserer Staffel ihren jährlichen 1. Hilfe Kurs für Menschen beim DRK Osterode.

 

Gemeinsam mit der Ausbilderin Henny Rieke verbrachten wir einen informativen Tag mit einem umfangreichen Programm

 

in Theorie und Praxis.

 

Gratulation zur bestandenen Flächenprüfung

 

 

 

 

Wir gratulieren Christel und Benni zu der jährlichen Rettungshundeprüfung Fläche,

 

die sie wieder erfolgreich bestanden haben.

 

 

Herzlichen Dank an die ausrichtende BRH Rettungshundestaffel Werra/Meissner und 

 

alle Beteiligten.

 

Gemeinsamer Trainingstag mit der BRH Staffel Hannover West

 

 

 

 

Am Sonntag den 22.11. absolvierten wir ein gemeinsames Training mit der BRH Staffel Hannover West, die mit 5 Teilnehmern und 7 Hunden zu uns in den Harz kamen.

 

 

 

 

Bei erheblich wechselnden Wetterbedingungen von Sonne bis Schneefall fand ein reger Erfahrungsaustausch statt.

Wir freuen uns auf ein nächstes gemeinsames Training in Hannover.

Einsatzübung mit den Feuerwehren Liebenburg und Wolfenbüttel

 

 

Am Samstag den 31.10.2015 durfte unsere Staffel an einer Einsatzübung der Feuerwehren Liebenburg und Wolfenbüttel teilnehmen.

 

Dabei konnten wir zeigen, dass durch eine effektive Einsatzorganisation ein großes Gebiet schnell und sicher mit Erfolg abgesucht wurde.

Durch das Einsatzteam bestehend aus dem ausgebildeten Flächensuchhund "Benny", seiner Hundeführerin und den Einsatzhelfern konnte die verletzte Person schnell aufgefunden und erstversorgt werden. Nach Bestimmung des Standortes mit Karte und GPS wurde mittels Digitalfunk die Einsatzleitung über den Fundort informiert.

 

 

 

BRH Landesübung Niedersachsen 2015

 

 

 

 

Am 5. September 2015 fand im Landkreis Osterode, Steinbruch Nüxei/Bad Sachsa die diesjährige Landesübung der BRH-Rettungs-hundestaffeln Niedersachsen statt.

Ausgerichtet wurde die Übung von unserer Staffel mit Unterstützung der DRK Bereitschaften Bad Lauterberg, Osterode sowie des THW Osterode und der Reservistenkameradschaft Banteln.

 

 

 

Zuerst führte ein Wissensparcour über den Karstwanderweg und durch einen Teil des Steinbruchs.

Bei diesem wechselten praktische Übungen für Hund und Mensch sich mit Informationen zu theoretischen Grundlagen wie Sicherungstechnik, Kartenkunde, GPS und Kompass ab.

Stationen in Erster Hilfe Mensch mit einer Reanimations-vorführung des DRK sowie Bergungsmaßnahmen vom THW mit dem Schleifkorb waren Bestandteil der Übung.

 

 

 

Den Hauptteil und Abschluß bildete eine Einsatzübung bei dem Teile einer Wandergruppe vermißt wurden.

Die Teams aus Hund, Hundeführer und Einsatzhelfer suchten verschiedene Teile des Steinbruchs nach den Vermissten mit Erfolg ab.

 

Diese Übung zeigte, dass alle eingesetzten Teams über ein umfangreiches Wissen und gut ausgebildete Hunde verfügten.

Seefest DRK Hattorf

 

 

 

 

Auch in diesem Jahr stellten wir uns bei dem DRK Sommerfest in Hattorf vor.

An unserem Stand hatten die Zuschauer Gelegenheit einen Einblick in die Arbeit der BRH Rettungshundestaffeln zu bekommen.

 

 

 

Einen nagelneuen Tunnel für unsere Gerätearbeit stellte uns der DRK Ortsverein Lerbach zur Verfügung.

Dieser wurde auch direkt von unseren Rettungshunden in Ausbildung Fjalla und Benji eingeweiht.

Sommerfest beim Tierheim Osterode

 

 

 

 

Über eine Einladung des Tierheimes Osterode haben wir uns sehr gefreut und reisten mit Einsatzwagen und Informationsmaterial über die Ausbildung von Mensch und Hund an.

 

Zusätzlich zeigten wir eine kleinen Ausschnitt aus unserer praktischen Arbeit mit den Hunden.

Tiere im Rettungsdienst

 

 

 

 

...war das Thema bei den Swimmys der DLRG Westharz und den Luchsen des Harzklubs Gittelde.

 

Die Hunde unserer Staffel stellten sich zuerst für massenhafte Streicheleinheiten der Schar von 30 Kindern zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

Anschließend versteckten sich die Kinder mit ihre Betreuern begeistert im angrenzenden Gelände, um von den Hunden gesucht zu werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Harry Jäger